Schlagwörter

Archive

Neuer Drogerie Primer

P2 Primer Pro Beauty – Review

Vor einigen Wochen war ich ja auf dem P2 Event in München, auf dem auch der neue P2 Primer aus der Pro Beauty Reihe gelauncht wurde. Falls euch der Bericht zum Event interessiert, könnt ihr diesen hier nachlesen.

Den Primer habe ich zusammen mit der neuen City Shield Foundation gleich vor Ort getestet und zuhause natürlich auch noch einmal ausführlich unter die Lupe genommen. Er wird im Laufe des Septembers in allen Dm Filialen die P2 Perfect Make Up Base (in der rosa Tube) ersetzen.

P2 Primer Pro Beauty

Das sagt P2 zur neuen Pro Beauty Make Up Base

Die leichte Base kann alleine oder unter dem Make-up aufgetragen werden. Durch den Anti-Red Effekt werden Hautrötungen kaschiert, zudem wird die Haltbarkeit des Make-ups verlängert. Das Ergebnis ist ein strahlendes Hautbild und ein ebenmäßiger Teint.

Bester Primer aus der Drogerie

Meine Erfahrungen mit dem neuen P2 Primer

Der Pumpspender

Sehr begeistert war ich davon, dass sich das grobe Design der Make Up Base eigentlich nicht verändert hat. Nach wie vor hat man hier einen Pumpspender, was nicht nur praktisch, sondern auch hygienisch ist. Ich bilde mir ein, dass Produkte mit Pumpspender eine längere Lebenszeit haben und seltener kippen, da man nicht immer mit den Fingern oder dem Pinsel direkt ans Produkt gelangt. Die einzige Gefahr die ein Pumpspender bietet, ist, dass er nach und nach verklebt bzw. das Produkt zu zähflüssig wird und der Pumpmechanismus dann nicht mehr funktioniert.

Die Textur

Der ölfreie Primer hat eine relativ flüssige Textur und lässt sich sehr leicht verteilen. Er hat eine milchig weiße Farbe, die von einem Schimmer (nicht Glitzer!) durchzogen ist. Außerdem ist er weitest gehend geruchsneutral. Dass der neue Drogerie Primer keinen Glitzer enthält hat mich schon mal aufjubeln lassen. Ich mag es überhaupt nicht, wenn sich in meinem gesamten Gesicht grober Glitzer befindet und ich aussehe wie eine Discokugel.

P2 Primer Pro Beauty Swatches

Der Effekt

Nach dem Auftrag mit den Fingern, fühlt sich die Haut total glatt und weich an. Alles was darüber aufgetragen wird gleitet dann quasi über die Haut und lässt sich wunderbar verblenden. Ich habe den P2 Primer mit etlichen Foundations ausprobiert und harmoniert mit allen sehr gut. Sogar unter Stick Foundation hat er sich wirklich toll gemacht.

Meine Problemzone im Gesicht ist vor allem der Bereich rund um die Nase, da ich dort große Poren und immer mal wieder Hautunreinheiten habe. Die Make Up Base minimiert die Poren auf jeden Fall optisch und nachdem ich die Foundation aufgetragen hatte, waren sie kaum noch wahrnehmbar. Hat man allerdings eine ziemlich auffällige Rötung, wie etwa einen akuten Pickel, kommt die Base leider nicht dagegen an, da hilft nur noch ein guter Concealer.

Die P2 Pro Beauty Make Up Base ist auf jeden Fall als Primer für trockene Haut geeignet, aber auch bei Mischhaut kann ich sie mir gut vorstellen.

P2 Primer

Preis

Der P2 Primer enthält 30ml und kostet 3,95€.

Mein Fazit

Ich finde die Make Up Base toll und werde sie auch weiterhin fleißig benutzen. Für den Preis von knapp 4€ kann man hier echt nicht viel falsch machen.

*PR-Sample – Was ist das?

Noch mehr interessante Artikel

One Comment

Schreibe einen Kommentar